Willkommen im Golfclub-Restaurant

Tisch

Das Restaurant im Golf- und Landclub Bad Neuenahr heißt golfende und nichtgolfende Gäste herzlich willkommen.

Aus dem kleinen „Köhlerstübchen“, untergebracht in einem ehemaligen Köhler-/Bauernhof aus dem 18. Jahrhundert wurde 1989 das Golfclub-Restaurant, ein heller, großzügiger Anbau an das ehemalige Gutshaus. Seit 2013 erstrahlt das Restaurant in neuem, freundlichem Ambiente mit 100 Sitzplätzen. Bei großen Veranstaltungen können bis zu 130 Personen bewirtet werden.

In der wärmeren Jahreszeit lädt eine große Terrasse mit nochmals 80 Sitzplätzen zum Ausblick auf das Putting Green und Loch 18 des Golfplatzes ein.

Heike Neumann, Claudia und Wolfgang Steinheuer kümmern sich um das Wohl der Gäste. Jürgen Neumann und sein Team sind für das Kulinarische verantwortlich.

Die Küche bietet Golfer „Leibgerichte“ sowie eine monatlich wechselnde Speisekarte mit kreativen, regionalen und überregionalen Gerichten, die ihn verschiedenen Gastronomieführern ihre Auszeichnungen finden. Eine umfangreiche Weinkarte rundet das Angebot ab.

Neben der jahrelangen Erfahrung in der Gestaltung großer Golf-Turniere wird die Gastronomie des Golf-und Landclubs auch gerne von Nicht-Golfern genutzt. Das Restaurant ist öffentlich und so werden (natürlich immer in Absprache mit den Terminen des Golfclubs) Hochzeiten, Familienfeiern und Außer-Haus-Veranstaltungen bewirtet.

Öffnungszeiten ab November:
Mittwoch bis Sonntag durchgehend von 12.00 Uhr bis 22.00 Uhr warme Küche
An folgenden Tagen ist unser Restaurant wegen geschlossener Abendveranstaltungen eingeschränkt nur bis 18.00 Uhr für Gäste geöffnet:

18.11.2017 Charity Gala „Freunde kochen für Freunde“ – ausgebucht
25.11.2017 Abschlussabend der Senioren
02.12.2017 Geschlossene Gesellschaft
08.12.2017 Geschlossene Gesellschaft

Ab dem 22. November 2017 erstrahlt unser Restaurant wieder in „vorweihnachtlichem Glanz“. Hier schon einmal eine Vorschau auf unser Speisenangebot in der Vorweihnachtszeit. Klicken Sie auf die Überschrift.
Unsere Vorweihnachtsmenüs 2017